„Bienenpralinen“ auf dem Stiftungshof in Kalthof

Das Team des städtischen Familienzentrums "Wilde 13" in Hennen hat am Samstag, 20. Mai 2023, Eltern und Kinder zu einem Ausflug eingeladen: Passend zum Weltbienentag stand eine Exkursion zum Stiftungshof in Kalthof auf dem Programm.

Iserlohn – Angeleitet von Sybille Kurz, Referentin des Stiftungshofes und Biologielehrerin im Ruhestand, gab es eine Menge Theoretisches und Praktisches rund um das Thema Bienen und Co zu entdecken.
Gemeinsam wurden aus Erde und Saatgut “Bienenpralinen” hergestellt, mit denen bienenfreundliche Wiesen entstehen sollen. Außerdem bastelten die Familien Nistgehäuse aus Terracotta-Töpfen, unbehandelter Holzwolle, Draht und kleinen Stöcken. Die Nistgehäuse dienen den Ohrenkneifern als Unterschlupf: Aufgehängt in der Nähe von Rosen, sind sie daher auch ein guter Rosenschutz, da die Ohrenkneifer gerne Blattläuse vertilgen.

Ein Spaziergang durch den NABU-Garten, eine Kamishibai-Erzählung über “Die Biene” und Lieder zum Frühling rundeten den Ausflug ab. Zwischendurch gab es zur Stärkung einen kleinen Imbiss. Beliebt bei den Kleinen waren insbesondere auch die Kinderaußenfahrzeuge des Hofes.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner