Düsseldorfer Stadtbüchereien starten erfolgreich ins neue Jahr

Über 170.000 Besucher:innen sind im Januar 2024 in die Düsseldorfer Stadtbüchereien gekommen, davon alleine 125.000 in die Zentralbibliothek.

Düsseldorf – 1.655 Menschen haben sich in diesem Monat erstmals eine Bibliothekskarte geholt. Damit ist der Januar der Monat mit den meisten Neuanmeldungen in der fast 140-jährigen Geschichte der Stadtbüchereien.

Auch die Stadtteilbüchereien verzeichnen viele Besuche im ersten Monat des Jahres 2024. Gerade die ersten Wochenenden der Bücherei Bilk mit erweiterten Öffnungszeiten am Samstag und am Sonntag tragen viel zum erfolgreichen Januar der Stadtbüchereien Düsseldorf bei. 1.239 Menschen nutzten die erweiterten Öffnungszeiten am Wochenende für einen Bibliotheksbesuch in der Bücherei Bilk. Während dieser Zeiten wurden 1.240 Medien in der Bücherei Bilk ausgeliehen. Insgesamt hatten die Stadtteilbüchereien 45.000 Besucherinnen im Januar 2024.

Dr. Norbert Kamp, Direktor der Stadtbüchereien Düsseldorf: „Der Januar 2024 ist der stärkste Start in ein Jahr. an den ich mich bei den Stadtbüchereien erinnern kann. Und mit Zahlen bin ich gut. Die merke ich mir.“

Das Job-Speed-Dating der Landeshauptstadt Düsseldorf am Mittwoch, 10. Januar, hat der Zentralbibliothek den zweitstärksten Publikumstag aller Zeiten mit 5.530 Gästen beschert. 675 Interessierte kamen allein zu der Veranstaltung, bei der 20 städtische Ämter vom Einwohnermeldeamt bis zum Amt für Verkehrsmanagement 84 Berufe vorgestellt und fast 2.000 Beratungsgespräche geführt haben.

Auch die Kindermuseumsnacht am Freitag, 26. Januar, war für die Zentralbibliothek ein großer Erfolg. Viele Düsseldorfer Museen, das Stadtarchiv und die Zentralbibliothek haben sich daran beteiligt und der Doppeldeckerbus hat als Shuttlebus die Kinder zu den beteiligten Instituten gefahren. Die Kinderbibliothek der Zentralbibliothek war von 17 bis 22 Uhr dabei. Über 500 Teilnehmende waren in dieser Zeit in der Kinderbibliothek. Auf dem Programm stand Re-Basteln: Freies Basteln mit Materialien, die wiederverwendbar sind und eine Druckwerkstatt, in der die Kinder eine eigene Tasche mit den Namen bedrucken konnten.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner