Cannabisplantage mit 4000 Pflanzen in Hagen ausgehoben

Im nordrhein-westfälischen Hagen hat die Polizei eine Cannabisplantage mit etwa 4000 Pflanzen entdeckt.

Im nordrhein-westfälischen Hagen hat die Polizei eine Cannabisplantage mit etwa 4000 Pflanzen entdeckt. Zivilfahnder hätten am Freitagmorgen „ungewöhnliche Vorkommnisse“ an einem stillgelegten Industriegebäude beobachtet, teilte die Polizei mit. Eine Ermittlungsrichterin habe dann auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbefehl erlassen.

In dem Gebäude hätten die Ermittler die Pflanzen gefunden, die auf mehreren Etagen professionell angebaut worden seien. Drei Männer wurden vorläufig festgenommen. Sie sollten den Angaben zufolge noch am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden.
© AFP

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner