Berufsbildungsmesse Korschenbroich 2024

Die Berufsbildungsmesse Korschenbroich bietet Schüler:innen aller Schulformen der Jahrgangsstufen 9 bis Q2 die Gelegenheit, sich über ihre beruflichen Perspektiven zu informieren.

Korschenbroich  – Die Messe findet am 11. März 2024 von 15:00 bis 18:00 Uhr im Gymnasium Korschenbroich statt – erstmals in Kooperation mit der Stadt Korschenbroich, dem TV Korschenbroich und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein.

Auf der Messe präsentieren sich unterschiedlichste Unternehmen und Organisationen, die ihre Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten vorstellen. Zu den teilnehmenden Unternehmen, Organisationen und Hochschulen gehören unter anderem die Stadt Korschenbroich, NRW Bank, Autoteile Post AG, NEW AG, Lidl Vertriebs GmbH & Co. KG, Heinrich Schmidt GmbH & Co KG, AOK Rheinland / Hamburg, Gladbacher Bank, Liedberger Landgasthaus, die Autobahn GmbH des Bundes, , Scheidt & Bachmann, Hochschule Niederrhein, Fontys University Venlo, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Agentur für Arbeit, Lehramt an weiterführenden Schulen (GyKo) und RWTH Aachen. Die IHK Mittlerer Niederrhein ist mit dem Projekt „Passgenaue Besetzung“ vor Ort. Hier kann der IHK-Berater konkret in über 150 freie Ausbildungsangebote vermitteln.

„Die Berufsbildungsmesse Korschenbroich bietet unseren Schülerinnen und Schülern eine wertvolle Gelegenheit, sich über die verschiedenen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten zu informieren. Sie ist eine hervorragende Ergänzung unseres Angebots und inzwischen auch ein wichtiger Bestandteil unseres Schulprofils“, sagt Andreas Müller, Schulleiter des Gymnasiums Korschenbroich. „Wir sind stolz darauf, diese Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadt, dem TV Korschenbroich und der IHK Mittlerer Niederrhein durchführen zu können und freuen uns darauf, zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Unternehmen und Organisationen begrüßen zu dürfen.“ Erstmals findet die Berufsbildungsmesse in Kooperation mit einem der größten und prominentesten Sportvereine der Stadt – dem TV Korschenbroich – statt: „Wir haben in unserem Sponsorenpool sehr viele spannende Unternehmen, die guten Nachwuchs suchen. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir bei der Gestaltung und Ausarbeitung dieser Messe dabei sein dürfen. Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Jugendliche die Messe besuchen und wir so einen Beitrag leisten können, um die Jugendlichen in der Region halten zu können“, sagt Jan Wolf, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb beim TV Korschenbroich. Der TV Korschenbroich hat sich bereits im Jahr 2021 dem IHK-Projekt Wirtschaft.Sport.Ausbildung angeschlossen, das junge Menschen aus Sportvereinen in die Berufsausbildung verhilft.

Die Messe wird den Schülerinnen und Schülern und allen interessierten Jugendlichen die Möglichkeit bieten, direkte Gespräche mit Vertretern der Unternehmen und Organisationen zu führen, sich über konkrete Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren und wichtige Kontakte für ihre berufliche Zukunft zu knüpfen. Interessierte Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, an der Berufsbildungsmesse Korschenbroich teilzunehmen und über die vielfältigen Möglichkeiten für junge Talente zu berichten.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner