Zweiter Tag von „Demokratiefest“ zu 75 Jahren Grundgesetz in Berlin

Mit Dialogveranstaltungen mit Vizekanzler Robert Habeck (Grüne), Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) und Verfassungsgerichtspräsident Stephan Harbarth geht am Samstag das "Demokratiefest" in Berlin weiter.

Mit Dialogveranstaltungen mit Vizekanzler Robert Habeck (Grüne), Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) und Verfassungsgerichtspräsident Stephan Harbarth geht am Samstag das „Demokratiefest“ in Berlin weiter. Auf dem Programm stehen zudem Konzerte, künstlerische Darbietungen und weitere Veranstaltungen mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik. Mit dem am Freitag begonnenen dreitägigen Fest wird der 75. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes gefeiert.

In Bonn, wo das Grundgesetz am 23. Mai 1949 verkündet wurde, findet parallel am Samstag ein „Fest der Demokratie“ im ehemaligen Bundesviertel statt. Auch in weiteren Städten sind anlässlich des Jubiläums Veranstaltungen geplant. Als feierlicher Höhepunkt des Berliner „Demokratiefests“ ist am Sonntag eine Abschlussveranstaltung mit Konzerten unter anderem der Fantastischen Vier und der Sängerin Lena Meyer-Landrut geplant.
© AFP

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner