Steinmeier zeigt sich „beeindruckt“ von anhaltenden Demonstrationen gegen rechts

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich "beeindruckt" von den anhaltenden Demonstrationen in deutschen Städten gegen Rechtsextremismus gezeigt.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich „beeindruckt“ von den anhaltenden Demonstrationen in deutschen Städten gegen Rechtsextremismus gezeigt. Dies zeige, „die demokratische Mitte unserer Gesellschaft, die ist hellwach“, sagte Steinmeier am Samstag in einer Videobotschaft. „Diese demokratische Mitte hat mit den Demonstrationen etwas erreicht. Sie hat die Gleichgültigkeit vertrieben.“

In den vergangenen Wochen waren bei zahlreichen Demonstrationen Hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen. Am vergangenen Wochenende waren es alleine in Berlin nach Angaben der Polizei rund 150.000 Menschen. Auch an diesem Wochenende waren wieder in mehreren Städten Kundgebungen angekündigt, etwa in Magdeburg, Hanau und Salzgitter.
© AFP

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner