Kresch-Theater zum Gastspiel nach Luxemburg eingeladen

Das Kresch-Theater, Krefelder Schauspiel für Kinder und Jugendliche, ist zu einem Gastspiel nach Luxemburg eingeladen worden.

Krefeld – Im Mierscher Kulturhaus zeigt das Kresch-Theater drei Vorstellungen des Stücks „Der Junge mit dem Koffer“ von Mike Kennys in der Inszenierung von Helmut Wenderoth. Das Mierscher Kulturhaus liegt in Mersch im Zentrum von Luxemburg. Es bietet jährlich mehr als 18.000 Besuchern aus dem Großherzogtum und den angrenzenden Ländern ein vielfältiges Kulturangebot. Die Flüchtlingsgeschichte „Der Junge mit dem Koffer“ hatte im Februar 2023 Premiere im Kresch-Theater. Das Stück „Der Junge mit dem Koffer“ wird im neuen Jahr wieder in den Spielplan des Kresch-Theaters aufgenommen. Neben Abendvorstellungen sind auch Termine für Schulen buchbar: am Dienstag, 16. Januar, um 10.30 Uhr, am Freitag, 16. Februar, um 10.30 Uhr und 19 Uhr, am Mittwoch, 28. Februar, um 10.30 Uhr und am Freitag, 1. März 2024, um 10.30 Uhr.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner