Benefizkonzert im Stadtmuseum Düsseldorf

Das Stadtmuseum veranstaltet am Dienstag, 12. Dezember 2023, 18:00 Uhr, ein Benefizkonzert zugunsten eines Projekts der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf für traumatisierte Kinder in Israel.

Düsseldorf – Der Pianist Boris Bloch wird mit Werken von Chopin, Mendelssohn-Bartholdy, Mozart, Satie und Scarlatti auftreten. Boris Bloch ist in Odessa geboren sowie aufgewachsen und hat am Staatlichen Moskauer P.-I.-Tschaikowski-Konservatorium bei international berühmten Pädagoginnen und Pädagogen wie Tatjana Nikolaeva und Dimitri Bashkirov studiert.

Er gewann 1978 den ersten Preis des internationalen Klavierwettbewerbs „Ferruccio Busoni“ in Bozen. Seit seiner Berufung zum Professor an die Folkwang Hochschule im Jahr 1985 lebt Bloch in seiner Wahlheimat Deutschland und wurde 2007 mit dem Pädagogik-Preis der Stadt Duisburg ausgezeichnet. Heute lebt Boris Bloch in Düsseldorf.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner