Krefeld: Schwimmcontainer „narwali“ offiziell eingeweiht

Mittlerweile ist der mobile Schwimmcontainer „narwali" schon fester Bestandteil des Schulhofs der Bismarckschule. Seit rund zwei Wochen nutzen ihn hier vor allem Krefelder Grundschulen und Kindertageseinrichtungen (Kitas).

Krefeld – Nun ist der Schwimmcontainer von Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, offiziell eingeweiht worden. Wie beliebt das mobile Schwimmbad auf dem Schulhof bereits ist, zeigten die begeisterten Reaktionen der zahlreichen Schulkinder. Sie hatten sich bei der Eröffnungsfeier vor der Bühne versammelt, um zu den Hits von Kinderliedermacher Volker Rosin zu tanzen und zu singen. Stadtdirektor Markus Schön betonte die Bedeutung der innenstadtnahen Platzierung des nach dem Narwal benannten Schwimmcontainers. „Die Krefelder Schwimmbäder liegen eher in den Stadtrandbezirken. Umso wichtiger ist es, dass durch narwali so viele Krefelder Kinder wie möglich dieses niedrigschwellige Angebot nutzen können, um mit Wasser in Kontakt kommen“, sagte Schön, der allen beteiligten Projektpartnern ausdrücklich für die Realisierung von „narwali“ dankte. Unterdessen steht fest, dass das acht mal drei Meter große Schwimmbecken noch bis Ende Mai an der Bismarckstraße in Krefeld stehen wird.

Mobiler Schwimmcontainer bleibt zwei Jahre im Regierungsbezirk Düsseldorf

Jeder der fünf Regierungsbezirke in Nordrhein-Westfalen verfügt über einen Schwimmcontainer. Er schafft mobile Wasserflächen und soll Kinder an die Bewegung im Wasser heranführen und ihnen erste Schwimmerfahrungen ermöglichen. Für den Regierungsbezirk Düsseldorf startete das Modellvorhaben am 4. März in Krefeld. Dies ist vor allem auch auf das Engagement des SV Bayer Uerdingen 08 zurückzuführen. Deutschlands größter Schwimmverein ist Projektträger, koordiniert und beaufsichtigt die Schwimmeinheiten. In der Kernzeit von 9 bis 15 Uhr steht der Container, der zudem über Umkleidekabinen, eine Dusche und Toiletten verfügt, allen Krefelder Grundschulen und Kitas zur Verfügung. Dank der implementierten Gegenstromanlagen können das Angebot am Nachmittag auch Erwachsene nutzen. Nach der Premiere in Krefeld „tourt“ der Schwimmcontainer für zwei Jahre durch den Düsseldorfer Regierungsbezirk.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner