Siegerehrung des 39. Essener Mathematikwettbewerbs

Im Jahr 2023 fand der 39. Essener Mathematikwettbewerb der weiterführenden Schulen statt.

Essen – Am Dienstag, 9. Januar 2024, wurden die Sieger:innen im Essener Rathaus von Oberbürgermeister Thomas Kufen geehrt und zu ihrem Erfolg beglückwünscht. „Ich gratuliere allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich zu diesen herausragenden Leistungen“, so das Stadtoberhaupt.

Insgesamt nahmen in Essen im vergangenen Jahr 159 Schüler:innen aus 22 Schulen an dem Wettbewerb teil. Davon qualifizierten sich 133 Schüler:innen für die zweite Runde. Zudem wurden 40 Schüler:innen als Preisträger:innen ausgewählt und bereits im Vorfeld über ihren Erfolg informiert. Die zehn besten Teilnehmer:innen werden darüber hinaus am Landeswettbewerb teilnehmen.

Oberbürgermeister Thomas Kufen lobte das Engagement der Schüler*innen. „Sie haben die komplizierten Aufgaben des Mathematikwettbewerbs mit Bravour gemeistert. Sie waren mit Spaß und Leidenschaft dabei und haben sich außerdem gegen sage und schreibe 159 Schülerinnen und Schüler durchgesetzt. Für diese herausragende Leistung wollen wir Sie heute gebührend ehren! Bleiben Sie weiterhin neugierig und nutzen Sie Ihr mathematisches Talent! Denjenigen, die noch am Landeswettbewerb teilnehmen, wünsche ich viel Erfolg bei den folgenden herausfordernden Aufgaben.“

Der Essener Mathematikwettbewerb wird vom Verein „Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e.V.“ koordiniert und findet im Rahmen der Deutschen Mathematikolympiade statt. Daran teilnehmen können alle Schüler:innen an Essener Schulen. Die Durchführung des Wettbewerbs erfolgt in zwei Runden: In der ersten Runde werden Aufgaben an die Schulen geschickt, für deren Bearbeitung die Schüler:innen rund einen Monat Zeit haben. Anschließend werden die Lösungen an die Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e.V. geschickt und dort korrigiert. Bei guten Ergebnissen, qualifizieren sich die Teilnehmer:innen für die zweite Runde, die in Form einer Klausur stattfindet. Anhand dieser Ergebnisse werden die Sieger*innen der Stadt sowie die Teilnehmenden der Landesrunde ermittelt.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner