Gesprächsreihe „Reden von morgen“ in der VHS Essen

Die Psychologin Katharina van Bronswijk spricht am Sonntag, 21. April 2024, um 11:00 Uhr in der Volkshochschule Essen (VHS) über die Auswirkungen der Klimakrise auf die Psyche.

Essen – In ihrem Vortrag, der Teil der Veranstaltungsreihe „Reden von morgen“ ist, wird sie erklären, wie man mit den Emotionen umgehen kann, die mit der ökologischen Krise einhergehen.

Von Ängsten vor Überflutungen über Schuldgefühle wegen des letzten Urlaubsfluges bis hin zur Wut über die Untätigkeit der Regierungen – die Klimakrise ruft bei vielen Menschen eine Vielzahl von Emotionen hervor. Katharina van Bronswijk wird Tipps geben, wie diese Emotionen verarbeitet werden können und man selbst aktiv werden kann. Darüber hinaus wird sie aufzeigen, wie man persönlich und kollektiv Veränderungen herbeiführen kann. Katharina van Bronswijk ist Psychologin und Verhaltenstherapeutin und engagiert sich seit 2009 im Klimaschutz.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.vhs-essen.de (Kursnummer 241.1A024N).

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner