Polizei rettet Nilgansfamilie vor befahrener Straße in Duisburg

In Duisburg haben Polizeibeamte eine verirrte Nilgansfamilie vor einer stark befahrenen Straße gerettet und in Sicherheit gebracht.

In Duisburg haben Polizeibeamte eine verirrte Nilgansfamilie vor einer stark befahrenen Straße gerettet und in Sicherheit gebracht. Die Tiere verirrten sich am Montag in einen Garagenhof und drohten, auf die Straße zu laufen, wie die Polizei in der nordrhein-westfälischen Stadt berichtete. Anwohner alarmierten deshalb die Beamten.

Die Einsatzkräfte hätten dann schnell das Vertrauen der Nilgansfamilie gewinnen können. Zu Fuß halfen die Beamten den Nilgänsen demnach in einen Wasserlauf im Landschaftspark Duisburg-Nord. Dort seien die Tiere zufrieden und wohlbehalten in „das kühle Nass“ gestiegen.
© AFP

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner