Kinder- und Familienführung im SchifffahrtMuseum Düsseldorf

Besucher:innen des SchifffahrtMuseums können am eintrittsfreien Sonntag, 25. Februar 2024, an der öffentlichen Kinder- und Familienführung "Ein Hamsterrad am Rhein" teilnehmen.

Düsseldorf – Interessierte erfahren dabei ab 15 Uhr, warum es am Düsseldorfer Rheinhafen vor etwa 200 Jahren noch große Hamsterräder gab und wie sich Arbeit und Technik am Hafen seitdem verändert hat.

Über Jahrhunderte wurden am Düsseldorfer Altstadtufer Schiffe entladen. Vieles war zu schwer, um von den „Rheinkadetten“ geschultert zu werden. Dafür gab es den alten Kran, in dem sich ein großes Rad drehte. Wer denn da „am Rad drehte“ und wer damit im Hafen zu tun hatte, wird beim Rundgang beleuchtet. Dabei kann spielerisch Technik- und Düsseldorfer Hafengeschichte entdeckt werden.

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern ab sechs Jahren. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es während den Öffnungszeiten telefonisch unter 0211-8994195 oder per E-Mail an schifffahrtmuseum@duesseldorf.de

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner