Girls‘ & Boys‘ Day an der HHU Düsseldorf

Am 25. April 2024 lädt die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) Schüler und Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 8 zum Girls' Day und Boys' Day auf den Campus.

Düsseldorf – Hier können sie eines der vielen Info-und Mitmachangebote zur klischeefreien Berufsorientierung wahrnehmen. Neben der Vorstellung von Studiengängen stehen auch die Möglichkeiten für eine Ausbildung auf dem Programm. Noch sind Plätze frei – bis zum 18. April 2024 ist die Anmeldung möglich!

Girls‘ Day
Beim Mädchen-Zukunftstag am 25. April können Schülerinnen ab der Jahrgangsstufe 8 mathematisch-naturwissenschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge der HHU und ihre möglichen Berufsfelder kennenlernen. Neben vielen Informationen zu den Studienfächern Chemie / Biochemie / Wirtschaftschemie, Informatik, Mathematik, Physik, Medizinische Physik sowie Volkswirtschaftslehre können die Girls direkt selbst experimentieren: beispielsweise herausfinden, was Mathematik mit den Kartenspielen „Set“ und „Dobble“ verbindet, einen smarten Blumentopf in der Informatik bauen, oder in der Volkswirtschaftslehre erfahren, was fairer Wettbewerb bedeutet und wie er sichergestellt werden kann.

Zwei zusätzliche Angebote zu KI und Biochemie beleuchten zum einen wie KI funktioniert, wo die Fallen lauern und wie man sie besser einschätzen kann. Zum anderen werden Mädchen zu Pilzforscherinnen und können entdecken, wie Pilze als Chemiefabriken verwendet werden, etwa zur Produktion von Enzymen für Waschmittel.

Die HHU bietet am Girls‘ Day insgesamt 157 Plätze an. Jede Teilnehmerin kann nur ein Fach auswählen und sollte die Angaben zu den Jahrgangsstufen in den Aktionen beachten. Hier weitere Informationen zum HHU-Programm.
Die Anmeldung erfolgt online unter: www.girls-day.de

Boys‘ Day
Beim Jungen-Zukunftstag an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erhalten Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe Einblicke in Berufsfelder, die sie im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. So lernen sie neben dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Studiengang Psychologie, mit Germanistik und Linguistik auch Studienfächer aus den Geisteswissenschaften kennen. Auch hier gibt es Mitmachmöglichkeiten: z.B. als Gasthörer einige Seminare der unterschiedlichen Germanistischen Fachbereiche besuchen, durch Sprachrätsel Einblicke in die Strukturen und Funktionsweisen außereuropäischer Sprachen bekommen und am eigenen Körper erfahren, dass man seinen Ohren nicht immer trauen kann. Oder erfahren, wie Menschen Entscheidungen treffen und welche Auswirkungen das haben kann.

Die HHU bietet am Boys‘ Day insgesamt 80 Plätze an. Auch hier gilt: pro Teilnehmer ein Fach sowie die Angaben zu den Jahrgangsstufen in den Aktionen beachten. Weitere Informationen zum HHU-Programm.
Die Anmeldung erfolgt online unter: www.boys-day.de

Ausbildungsberufe an der HHU
Aber die HHU steht nicht nur für ein mögliches Studium. Für die, die eher einen Ausbildungsberuf erwägen, gibt es hier viele Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Berufen. Auszubildende erhalten eine berufliche Grundqualifizierung, damit sie sich im späteren Berufsleben behaupten können. Ausgewählte Ausbildungsberufe wie Elektronikerin und Feinwerkmechanikerin werden in Videos explizit vorgestellt.

Der Girls‘ & Boys‘ Day an der HHU wird gemeinsam vom Büro der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten und vom Studierendenservice in Kooperation mit den Fakultäten durchgeführt – unter finanzieller Unterstützung des Medizinischen Forschungszentrums I (MFZ I) und des Heine Center for Artificial Intelligence and Data Science (HeiCAD).

Termin:
Girls‘ & Boys‘ Day an der HHU
Donnerstag, 25. April 2024
9.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner