EURO 2024: Erste Mannschaft in Düsseldorf gelandet

Am Sonntag Abend, 8. Juni 2024, landete die albanische Nationalmannschaft als erstes Team der UEFA Euro 2024 am Flughafen Düsseldorf.

Düsseldorf – Die Ankunft der „Adler“, wie die albanische Mannschaft in Anspielung auf die Landesflagge genannt wird, markiert den Auftakt des großen Fußballereignisses in Deutschland.

Team, Trainer und Funktionäre wurden mit großer Herzlichkeit empfangen. Das Flugzeug der Mannschaft wurde von drei Follow-Me-Fahrzeugen zu seiner Parkposition eskortiert. Am Fuße der Flugzeugtreppe, auf einem eigens ausgerollten Teppich, wurde das Team von Dr. Henning Pfisterer, Leiter Aviation am Düsseldorfer Flughafen, und zahlreichen Ehrengästen begrüßt.

Unter den Empfangenden waren Ihre Exzellenz Adia Sakiqi, Botschafterin der Republik Albanien, und Anduena Stephan, Honorarkonsulin der Republik Albanien in NRW; Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor der Landeshauptstadt Düsseldorf; Peter Frymuth, DFB-Vizepräsident sowie Manfred Schnieders, Präsident des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen. Auch 30 Schülerinnen und Schüler mit albanischen Wurzeln waren dabei, um die albanische Nationalmannschaft begeistert zu begrüßen.

Dr. Henning Pfisterer erklärt: „Das Fußballfieber hat den Düsseldorfer Airport voll im Griff! Die Vorfreude auf die bevorstehenden Spiele ist am DUS überall spürbar. Mit der Landung der ersten Mannschaft steigt die Begeisterung. Der herzliche Empfang der albanischen Nationalmannschaft zeigt, wie willkommen Teams und Fans hier sind. Die EM ist nicht nur ein sportliches Highlight, sondern ein wunderbares Fest der Völkerverständigung, und wir freuen uns, dass es endlich losgeht!“

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner