Auftakt zum elften Stadtradeln in Düsseldorf

Ab Donnerstag, 9. Mai 2024, können Radfahrerinnen und Radfahrer fleißig Kilometer für die Landeshauptstadt Düsseldorf sammeln.

Düsseldorf – Alle Fahrten, die – innerhalb und außerhalb von Düsseldorf – per Rad oder E-Bike zurückgelegt werden, zählen für das Düsseldorfer Kilometerkonto – egal ob der Weg zur Arbeit, zur Schule, in der Freizeit oder zum Einkaufen. Radrennen sind die einzige Ausnahme, diese zählen nicht.

412 Teams mit 6.149 Radlerinnen und Radlern (Stand 7. Mai) haben sich bisher angemeldet und werden von Donnerstag, 9. Mai, (Christi Himmelfahrt) bis Mittwoch, 29. Mai, auf allen Wegen Radkilometer für Düsseldorf sammeln. Das Ziel sind 10.000 Aktive oder mehr, nachdem im Vorjahr 9.952 Menschen mitgemacht hatten. Anmelden ist auch noch möglich, wenn das Kilometersammeln bereits läuft unter www.stadtradeln.de/duesseldorf. Auf der Internetseite finden sich nähere Informationen zu Stadtradeln und zum Radfahren in Düsseldorf.

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller unterstützt den Wettbewerb als überzeugter Radler und führt zum zweiten Mal als Kapitän ein Gesamtteam der Stadtverwaltung an. Es heißt “Team Radhaus” und umfasst bislang 23 Unterteams (Ämter und Dienststellen) mit 418 Radlerinnen und Radlern. Er appelliert: “Machen Sie mit bei Stadtradeln, dem großen Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Stadtradeln bringt Menschen aufs Fahrrad, begeistert sie fürs Radeln und sendet viele positive Botschaften für ein tolles Verkehrsmittel in die Stadtgesellschaft.”

Die Landeshauptstadt Düsseldorf beteiligt sich zum elften Mal am Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnis, größtes kommunales Netzwerk für den Klimaschutz. Teilnehmen können alle Menschen, die in Düsseldorf wohnen, arbeiten, eine Schule/Hochschule besuchen oder einem Düsseldorfer Verein angehören.

Düsseldorf
Die Düsseldorfer Teams fahren sowohl in der Gesamtwertung, als auch in sechs Sonderkategorien um die Wette. Es gibt die Sonderkategorien Schulen, Vereine, Unternehmen, Stadtteile, Familien und Verwaltung. Im September ist die Ehrung der Siegerteams durch Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller im Rathaus geplant.

Gesamtfeld der Kommunen
Die Summe aller Kilometer entscheidet gegen Ende des Jahres, welche Platzierung Düsseldorf im Gesamtfeld erreicht – als eine von über 2.743 Kommunen, auch aus Frankreich und den USA, die bei Stadtradeln mitfahren. Kommunen wählen die 21 Tage des Kilometersammelns selbst, im Zeitraum 1. Mai bis 30. September – daher steht das Gesamtresultat erst zum Jahresende hin fest. Im vergangenen Jahr waren über 1,1 Millionen Menschen aus 2.836 Kommunen Teil der Stadtradeln-Kampagne und legten knapp 230 Millionen Kilometer auf dem Fahrrad zurück. Fragen rund um das Stadtradeln werden per E-Mail an stadtradeln@duesseldorf.de oder telefonisch unter 0211-8925003 oder 0211-8925094 beantwortet.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner