Auch The Body Shop in Deutschland stellt Insolvenzantrag

Wenige Tage nach dem Insolvenzantrag der Kosmetikkette The Body Shop in Großbritannien hat auch die deutsche Vertriebs- und Lizenzgesellschaft der Marke Insolvenzantrag gestellt.

Wenige Tage nach dem Insolvenzantrag der Kosmetikkette The Body Shop in Großbritannien hat auch die deutsche Vertriebs- und Lizenzgesellschaft der Marke Insolvenzantrag gestellt. Das berichtete am Donnerstag die „Wirtschaftswoche“. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter habe das Amtsgericht Düsseldorf Biner Bähr von der Kanzlei White & Case bestellt. Bähr sagte dem Magazin, er wolle sich nun zunächst einen Überblick über die Lage verschaffen.

The Body Shop Germany GmbH verkaufte den Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2021 Naturkosmetikprodukte in 66 eigenen Geschäften sowie online und in kleinerem Umfang über Franchise-Filialen sowie über Shop-in-Shop-Standorte. In dem Jahr verzeichnete das Unternehmen in Deutschland demnach einen Umsatz von rund 23 Millionen Euro und beschäftigte mehr als 350 Menschen.

Die Gruppe The Body Shop war vor wenigen Monate von dem Münchner Finanzinvestor Aurelius übernommen worden. Am Dienstag hatte die britische Tochter ein Gläubigerschutzverfahren beantragt.
© AFP

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner