Thomas Gottschalk will sich endgültig von „Wetten, dass..?“ verabschieden

Moderator Thomas Gottschalk will Samstag im dritten Anlauf endgültig Abschied von "Wetten, dass..?" nehmen. In Offenburg erwartet er als Wettpaten unter anderem die Schauspieler Matthias Schweighöfer und Jan Josef Liefers.

Der Moderator Thomas Gottschalk will am Samstag (20.15 Uhr) im dritten Anlauf endgültig Abschied von „Wetten, dass..?“ nehmen. Der 73-Jährige moderiert die bekannteste deutsche Unterhaltungsshow im ZDF ein letztes Mal. Im baden-württembergischen Offenburg erwartet Gottschalk dazu als Gäste Weltstars wie US-Sängerin Cher oder die britische Band Take That und aus Deutschland Sängerin Helene Fischer.

„Wetten, dass..?“ wurde 2014 vom ZDF nach enttäuschenden Einschaltquoten unter Gottschalks Nachfolger Markus Lanz eingestellt. Gottschalk, der die Show mit einer kurzen Unterbrechung von 1987 bis 2011 moderiert hatte, kehrte im vorvergangenen und im vergangenen Jahr dann für jeweils eine Ausgabe pro Jahr zurück. Als Wettpaten erwartet er unter anderem die Schauspieler Matthias Schweighöfer und Jan Josef Liefers sowie das Sportlerehepaar Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic.
© AFP

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner