Lyrikmarathon „Wort an Wort“ im Nordpark Düsseldorf

Für Solidarität, Interkultur und Vielfalt. Zum vierten Mal findet am Sonntag, 9. Juli 2023, von 11:00 bis 15:00 Uhr der Lyrikmarathon "Wort an Wort" im Herzen des Nordparks statt.

Düsseldorf – Gemeinsam ein literarisches Zeichen setzen: Zusammen mit der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf und dem Nelly-Sachs-Haus lädt das Heinrich-Heine-Institut herzlich zur vierstündigen Lesung mit musikalischen Zwischenspielen ein.

Seit 2015 beteiligten sich mehr als 300 Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen an der Lesung mit Gedichten deutsch-jüdischer Autorinnen und Autoren wie Rose Ausländer, Paul Celan, Nelly Sachs oder Heinrich Heine. Interessierte können selbst aktiv werden und Gedichte vortragen oder zuhören.

Unter freiem Himmel können Teilnehmende jeweils eines Ihrer Lieblingsgedichte aus zwei Jahrhunderten vortragen. Zur Auswahl stehen Gedichte aus der Anthologie von Herbert Schmidt „Ist es Freude, ist es Schmerz?“, sowie Gedichte von Nelly Sachs und Heinrich Heine.

Willkommen sind auch Übersetzungen der Gedichte. Interessierte können sich per E-Mail oder telefonisch bei Ihrer Gedichtauswahl beraten lassen per E-Mail an nadine.hoffmann@duesseldorf.de oder unter 0211-8995577 oder besuchen Sie die offene Lyriksprechstunde (Mittwoch, 21. Juni, Donnerstag, 29. Juni, und Freitag, 30. Juni sowie Dienstag 4. Juli, und Donnerstag 6. Juli, 15 bis 17 Uhr, Bilker Straße 12-14).

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner