Bücherei Unterbach erinnert an bewegte Zeiten

Die Bücherei Unterbach in Düsseldorf erinnert an die bewegte Zeiten Düsseldorfer Jugendlicher in den 40er und 50er Jahren.

Erinnerungen und Erlebnisse älterer Düsseldorferinnen und Düsseldorfer, die ihre Jugend in den 40er und 50er Jahren erlebten, werden am Montag, 19. Februar, 19.30 Uhr, in der Stadtbücherei Unterbach, Breidenplatz 8-10, vorgetragen. Die spannende Zeit des Erwachsenwerdens, Pubertät und die erste Liebe vor dem Hintergrund des Krieges: Die Geschichten wurden aufgeschrieben und werden vorgetragen von Ehrenamtlichen des „Geschichtsschreiber“-Projekts des Arbeiter-Samariter-Bundes.

Für die musikalische Begleitung sorgt Natalie Wallrath an der Gitarre.

Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich telefonisch unter 0211-8924957 oder per E-Mail an stbunterbach@duesseldorf.de.

xity.de
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner